Seiten

Mittwoch, 15. Juni 2011

Wow, die Traffic!

Mir fällt seit einigen Tagen etwas seltsames auf: Die Traffic auf meiner Seite hat sich verdoppelt ... ähm was sage ich denn, verdreifacht! Mindestens. 

Ich habe viel rumgerätselt woran das liegen könnte und nachdem ich rausgefunden habe, dass es sich dabei um wirkliche Besucher handelt und nicht nur um Clicks von irgendeiner Maschine und ich mir das eigentlich nicht erklären konnte, weil ich die letzte Zeit vor lauter Arbeit nicht viel zum posten gekommen bin, ist mir dann heute Nachmittag eingefallen, etwas hat sich doch geändert und seit genau diesem Zeitpunkt ist der Traffic auf meinem Blog angewachsen, ich habe nämlich ein eigenes Favicon.

Ein Favicon ist ein kleines, 16×16px großes Symbol, das oben in der Tableiste links vom Seiten-Namen angezeigt wird. Wer mal auf die Tableiste schaut, sieht dort ein kleines gelb-weißes Symbol, die Vatikanflagge, mein Favicon.

Die meisten benützen ja das Blogger Favicon  und ich kann's mir nur so erklären, wenn auf einer Seite ganze viele Blogger-Blogs verlinkt sind, dann hat der einzige Blog im vatikanischen Gelb-Weiß eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf den katholischen Leser und schon landen die alle auf meiner Seite :=). Oder so ähnlich. Irgendeine Erklärung muss es auf jeden Fall geben und seit ich das Favicon gewechselt habe, hat der Traffic zugenommen wie sonst was. Kleine Ursache, große Auswirkung, ich sage Danke!

Morgen wird der 10.000 Seitenaufruf auf diese Seite kommen und allen katholischen Bloggern, Lesern und Leuten, die hier eigentlich etwas ganz anderes gesucht haben, ein ganz herzliches Dankeschön. Ich mag die katholische Bloggospähre und ich find's einen guten, spannenden & wohltuenden Ort an dem ich mich wohlfühle ... und wenn ich meinen kleinen Teil dazu beitrage, dass dies so weiter geht, dann langt mir das schon. Auf die nächsten 10.000 Seitenaufrufe ....

Kommentare:

jos.m.betle hat gesagt…

Sehr interessant was Du schreibst, denn bei mir ist es gerade so. seit gut einer Woche. Nur, ich habe so ein Favicon nicht. Woran liegt es also?

Lauda Sion hat gesagt…

bei mir auch, ich denke es liegt entweder an blogger, da statcounter die normale anzahl (so wie immer) anzeigt, oder es hat was mit predigtgärtners bloggerlisten zutun? who knows...

Lauda Sion hat gesagt…

ich benutze übrigens auch kein favicon...

Le Penseur hat gesagt…

Blöde Frage: wo bzw. wie kann man das favicon wechseln?

oliver hat gesagt…

@ jos.m.betle + @ Lauda Sion

Mist, jetzt habt's ihr mir meine Lieblingstheorie kaputt gemacht ... und der Traum vom anstrengungslosem bloggen ist auch ausgeträumt!

Wozu gute & interessante Beiträge schreiben, wenn so 'nen simples Favicon reicht, damit die Leute auf den Blog kommen :=)?

Ich habe mir jetzt mal Analytics draufgepackt und werde die Sache auf den Grund gehen, wieviel Besucher hier wirklich kommen, übermorgen weiß ich mehr.

oliver hat gesagt…

@ Le Penseur

Das ist simpel, in meinem Notizblog habe ich beschrieben wie es geht:

http://5202.blogspot.com/2011/06/wie-bekomme-ich-ein-eigenes-favicon-in.html

Kommentar veröffentlichen